Landesarbeitsgemeinschaft Tanz
Rheinland-Pfalz e.V
.

L19-07
Russische Tänze
mit Helena & Rudi Pauli

So groß Russland ist, so vielfältig und facettenreich sind seine Tanzrichtungen, Stil- und Folkloreformen. In diesem Lehrgang lernen wir sowohl langsame (emotionale) wie auch temperamentvolle Tänze kennen, die die Lebensfreude widerspiegeln. Anfänger jeden Alters sind genau so herzlich willkommen wie Tanzlehrer, die das Material in ihren Gruppen unterrichten wollen. Die Phase des Einübens wird von Rudi auf dem russischen Knopfakkordeon begleitet.

Helena Pauli war lange erfolgreich als Bühnentänzerin in verschiedenen professionellen russischen Folkloreensembles tätig. Ihre Ausbildung erhielt sie an der staatlichen Tanzschule für Ballett, Folklore- und Bühnentanz in Balchasch, Kasachstan. Inzwischen unterrichtet sie seit vielen Jahren in Deutschland russischen Tanz. Regelmäßig gibt sie - zusammen mit ihren Mann Rudi Pauli (russ. Knopfakkordeon) - auch Workshops in Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz. Mit ihrem Ensemble „Kalina“ kann man sie bei Auftritten in russischen Originalkostümen erleben.

 

 

 

Lehrgangsort:

67346 Speyer

 

 

Termin:

Sa., 01.06.2019, 13:00-18:00 Uhr

 

 

Gebühr:

35 € (Mitglieder 25 €) - bei Eingang bis 01.04.2019
40 € (Mitglieder 30 €) - bei Eingang bis 01.05.2019

 

 

Anmeldeschluss:

01.05.2019 (spätere Anmeldung nur
nach Rücksprache und mit 5 € Aufpreis)

 

 

PL-Az.:

19ST003507