Landesarbeitsgemeinschaft Tanz
Rheinland-Pfalz e.V
.

L18-07
Einfachere bayerische Figurentänze
mit Erich Utz & Susanna Skalli

Garantiert keine "Musikanten-Stadel-Musik"...! Wir bewegen uns zu "echter alpenländischer Tanzlmusi", die in Bayern, Österreich und Südtirol auf dem öffentlichen Tanzboden gespielt wird! Im Seminar werden die Grundschritte zu Volkstanzwalzer, Polka, Dreher und Mazurka sowie einfache, schnell erlernbare Figurentänze aus den verschiedensten Regionen Bayerns und des weiteren alpenländischen Raumes unterrichtet. Hierbei handelt es sich um Tänze, die wirklich von jederfrau/jedermann mit viel Freude getanzt werden - nicht um Vorführtänze.

L18-08
Niederbayerische Figurenlandler
mit Erich Utz & Susanna Skalli

Hier lernen wir besondere Figurenlandler kennen, die aus Niederbayern und dem Bayerischen Wald stammen und sich inzwischen auch im gesamten alpenländischen Raum besonderer Beliebtheit erfreuen. Die Figurenfolgen symbolisieren jeweils typische zwischenmenschliche Verhaltensweisen.

Erich Utz (München) ist Fachvertreter für Bayerischen Tanz bei der LAG Tanz Bayern und unterrichtet seit 1990 u.a. im Multikulturellen Jugendzentrum München-Westend bayerische und alpenländische Volkstänze. Er gibt mehrmals pro Jahr Wochenendseminare in landschaftlich schön gelegenen Seminarhäusern und wird mit seiner Partnerin Susanna Skalli bestimmt auch Teilnehmern ohne landestypische Tracht die Freude am bayerischen Volkstanz vermitteln.

 

 

Lehrgangsort:

56751 Polch

 

 

Termin:

L18-07 Sa., 11. August 2018, 14:00-18:00 Uhr
L18-08 So., 12. August 2018, 10:00-16:00 Uhr

 

 

Gebühr:

für Mitglieder gebührenfrei

 

 

Unterkunft:

Vermittlung einer begrenzten Anzahl von Übernachtungsplätzen in der Jugendherberge Mayen auf Anfrage

 

 

PL-Az.:

18ST003509,  18ST003510

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldeschluss: 13. Juli 2018

 

 

Fotos gibt es nach dem Lehrgang unter “Rückblick”.