Landesarbeitsgemeinschaft Tanz
Rheinland-Pfalz e.V
.

Die 1970 gegründete Landesarbeitsgemeinschaft Tanz Rheinland-Pfalz bietet als gemeinnütziger Verein allen Tanzinteressierten, Tanzgruppen und Multiplikatoren des Tanzes Hilfen und Anregungen. Toleranz und Verständnis für unterschiedliche Tanzformen (traditionell bis modern) sollen geweckt und Kenntnisse durch Lehrgänge, Begegnungen und Erfahrungsaustausch vermittelt und vertieft werden. Förderung des Tanzes als Form sozialer und kultureller Bildung in Kinder- und Jugendarbeit ist uns ein besonderes Anliegen.

Lehrgänge, Workshops, Tanzprojekte, Tanzfeste für Kinder und Jugendliche, Tanztreffen für Erwachsene und Tanzfestivals werden organisiert. Als Mitglied im Deutschen Bundesverband Tanz e.V. bietet die LAG Tanz RLP eine berufsbegleitende Fortbildung zum Tanzleiter für Tanzkultur der Stufe I des Gesamtkonzepts Tanzpädagogik des DBT nach bundeseinheitlichen Richtlinien an.

Ihre Fortbildungen sind vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz (PL) als dienstlichen Interessen dienend und vom Sportbund Rheinland zur Lizenzverlängerung DOSB Übungsleiter-C „Breitensport“ anerkannt.

Die Landesarbeitsgemeinschaft Tanz Rheinland-Pfalz wird als Mitglied im Landesmusikrat RLP e.V. mit Geldern der GlücksSpirale gefördert. Das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung unterstützt sie in ihrer Arbeit. Politisch und religiös nicht gebunden, dient die LAG der Völkerverständigung und steht jedem offen, der sich mit den vielfältigen Belangen des Tanzes befaßt. Eine Zusammenarbeit mit Organisationen gleicher oder ähnlicher Zielsetzung wird angestrebt.